Der Fuchs geht um

Schau dich um!

„Fuchsteufelswild“ ist ab heute zu haben.

Mein großes Dankeschön gilt allen Menschen, die daran (wissentlich und unwissentlich) ihren Anteil haben, besonders dem Piper Verlag und all jenen zeilenhungrigen Gourmet-LeserInnen, die sich meine vogelwilden Geschichten gerne schmecken lassen.
„Ein ganzes Leben braucht keine halben Sachen“ 🙂

Viel Vergnügen und Genuß dabei
(Über Rückmeldungen aller Art, Gattung und Format freut sich den Autor unbändig)

„Fuchsteufelswild“ LIVE erleben: siehe Lesungen

Advertisements

Über Roland Krause

Autor aus München Romane: "Der Sandner und die Ringgeister" Piper Verlag 2011 "Fuchsteufelswild" Piper Verlag 2012 "Der Tod kann warten" 2013 "Hurenballade - Stories" 2016
Dieser Beitrag wurde unter aus dem Leben abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Der Fuchs geht um

  1. Sabine F. schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch!!! Jetzt schreibst du schon Krimis in Serie … Respekt, Herr Krause. (Ich frage mich ja immer wie man das neben dem Vollzeitjob zeitlich hinbekommt, einen Roman zu schreiben. Diesen Trick habe ich definitiv noch nicht raus.) 🙂

    • krimikrause schreibt:

      Vielleicht solltest du einen Halbtagsjob draus machen und darüber hinaus Vergnügungshäppchen und Lebensoptimierungssnacks von der Speisekarte streichen 😉
      Dank dir für den Glückwunsch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s